Start
 

Schon als Kind faszinierte mich der Zauber aus 1001-Nacht. Der geheimnisvolle Orient zog mich schon immer an. Aber es sollte noch einige Jahre dauern, bis ich meinen Traum verwirklichen konnte.

Mit 16 Jahren begann ich zu tanzen, damals regelmässig Standard/Latein. Nach einigen Jahren wechselte ich dann zu Boogie-Woogie, den ich auch einige Jahre im Club tanzte.

Und schliesslich lernte ich den orientalischen Tanz kennen. Schon nach den ersten Stunden wusste ich, dass ist "mein" Tanz, und ihm gehört nun seit fast 10 Jahren meine Liebe und meine Leidenschaft. Hier kann ich mich selbst verwirklichen.

Meine ersten Schritte machte ich bei Eva Stehli-Attia, meine weiter Ausbildung erhielt ich von Ludmilla Schuhbauer im Zentrum für orientalischen Tanz in München

Im Tanz kann ich mich ausleben, mein Tanz ist mal sinnlich und geheimnisvoll, kokett oder verspielt, aber auch kraftvoll und mitreissend.

Und jetzt ist es für mich das Schönste, auch andere Menschen träumen zu lassen, sie in die Welt aus 1001-Nacht zu versetzen uind auch meine Liebe zu diesem Tanz weiter zu geben.

Ausserdem Ich bilde mich regelmässig in Workshops weiter.

Um meinen Unterricht noch effektiver zu gestalten, obsolvierte ich eine Fortbildung "Orientalische Tanzpädagogik" 04/05 bei Havva, Oriental Dance Art - Ulm

 

 
 
Bauchtanz
 
Galerie
 
Unterricht
 
Repertoire
 
Links
 
Kontakt
  Basar  
  Gästebuch  
  Impressum